top of page

Die Grundschule an der DSS führt in der Regel einmal im Jahr ein Aufnahmeverfahren für zukünftige Schüler/Schülerinnen durch.

Über die genauen Termine erkundigen Sie sich, bitte, vom Schulkalender hier.

Je nach Platzkapazität werden Kinder in die 1. bis 4. Klassen aufgenommen.

Die Grundschule an der DSS führt in der Regel einmal im Jahr ein Aufnahmeverfahren für zukünftige Schüler/Schülerinnen durch.

Das Verfahren für die 1. Klasse

Eltern und Kinder werden zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, dieses erfolgt nach individueller Terminvergabe.

Während des Gesprächs werden zum einen die passiven und aktiven Deutschkompetenzen des Kindes überprüft. Des Weiteren legen wir Wert auf gute Sozialkompetenzen, die Voraussetzungen für ein friedliches und harmonisches Miteinander in der Schulgesellschaft sind.

 

Für uns ist es wichtig, dass die Kinder ausgeschlafen, entspannt und ausgeglichen in die Schule kommen. Überlastete und müde Schüler sind nur selten in der Lage, produktiv und gewinnbringend zu lernen. Daher unsere Bitte an Sie: Geben Sie Ihrem Kind Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, lesen Sie ihm Bücher vor, ermöglichen Sie ihm den Kontakt mit anderen Kindern, beschäftigen Sie sich mit ihm und lassen Sie Ihrem Kind Zeit und Raum zur freien Entwicklung.

 

Weniger ist häufig mehr!

Das Verfahren für die Klassenstufen 2 bis 4

Die Aufnahmeverfahren für die Klassenstufen 2 bis 4 sind ähnlich dem Verfahren für die 1. Klasse, werden aber der bisherigen schulischen Laufbahn des Kindes angepasst.

Aufnahmekriterien

bottom of page